ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) DES REISEBÜROS

DasReisebüro tritt im Rahmen seiner Tätigkeiten ausschließlich als Vermittler von Leistungen wie Flüge, Pauschalreisen, Hotelbuchungen, Mietwagen etc. (nachfolgend zusammen "Reisen" genannt) auf. DasReisebüro veranstaltet selbst keine eigenen Reisen. Im Falle einer Buchung kommt der die Reise betreffende Vertrag ausschließlich zwischen Ihnen und dem jeweiligen Reiseveranstalter zustande. Die nachfolgenden Bedingungen gelten daher ausschließlich für unsere Vermittlungstätigkeit und haben keinen Einfluß auf die Bedingungen, zu denen die vermittelten Reisen erfolgen. Auf die entsprechenden AGB der Reiseveranstalter oder Fluggesellschaften wird insoweit verwiesen. Für von Ihnen gewählte Preise, Waren oder Dienstleistungen können besondere Regelungen und Einschränkungen gelten.

I. Leistungen von DasReisebüro · Vermittlungsvertrag

1. Mit Ausfüllen der Informationsfelder und Abschluss des Kaufvorgangs beauftragen Sie uns, eine Beförderungsleistung oder eine sonstige, mit der Durchführung einer Reise in Zusammenhang stehende Dienstleistung, die von einem dritten Reiseanbieter erbracht wird, zu buchen. An Ihren Buchungsauftrag sind Sie gebunden.

2. Unsere vertragliche Verpflichtung beschränkt sich auf die Vermittlung der angebotenen und vorhandenen Reisen. Die Durchführung der gebuchten Reise als solche gehört nicht zu unseren Vertragspflichten.

3. Leistungsbestandteil ist außerdem, dass DasReisebüro bei kurzfristigen Änderungen Ihres Reiseplans, z.B. bei Verlegung oder Stornierung von Flügen, versuchen wird, Sie durch Anruf oder durch Email hierüber zu informieren.

II. Haftungsbeschränkung von DasReisebüro

1. Bei den einzelnen Angaben zu den Reisen sind wir auf die Informationen angewiesen, die wir von den jeweiligen Veranstaltern erhalten. DasReisebüro hat keine Möglichkeit, diese Informationen auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. DasReisebüro gibt daher gegenüber Ihnen keinerlei Garantien oder Zusicherungen hinsichtlich der Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität dieser Informationen ab. Das gleiche gilt für sonstige Informationen, die auf dieser Website enthalten sind und von Dritten zur Verfügung gestellt wurden.

2. DasReisebüro haftet ebenfalls nicht für die Verfügbarkeit der Reise zum Zeitpunkt der Buchung oder für die Erbringung der gebuchten Reise. Wird die Reise hinsichtlich der Verfügbarkeit sowie des Reisepreises durch den jeweiligen Veranstalter nach erfolgter Buchung nachträglich geändert, so ist DasReisebüro von der Haftung ausgeschlossen. DasReisebüro haftet aus diesem Vertrag grundsätzlich nur in folgenden Fällen: Auf Schadenersatz, insbesondere aufgrund Verzugs, der Verletzung von Beratungs- und vertraglichen Nebenpflichten, vorvertraglichen Pflichten, der Verletzung gewerblicher Schutzrechte Dritter und unerlaubter Handlungen, haftet DasReisebüro nur, wenn 2.1.die gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen von DasReisebüro vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben; oder 2.2. die Schadenersatzansprüche aus der Verletzung einer übernommenen Garantie; oder 2.3. eine Pflicht verletzt wurde, die für Erreichen des Vertragszwecks von wesentlicher Bedeutung ist (Kardinalpflicht).

3. Soweit DasReisebüro dem Grunde nach haftet, wird der Schadenersatzanspruch auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt. Diese Schadenbegrenzung gilt nicht, wenn das schadensauslösende Ereignis durch einen gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen von DasReisebüro vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde.

4. Die Gesamthaftung von DasReisebüro ist im Fall leichter Fahrlässigkeit auf den Wert der gebuchten Reise beschränkt. Ansprüche wegen Mängeln oder Schadenersatz verjähren in einem Jahr. Die Verjährung beginnt mit dem Tag, an dem die Reise dem Vertrag nach enden sollte.

5. Vorstehende Haftungsbeschränkung findet keine Anwendung, wenn als Schadensfolge der Tod oder ein Körper- oder Gesundheitsschaden eingetreten ist oder bei gesetzlich vorgesehener verschuldensunabhängiger Haftung.

6. Soweit die Haftung von DasReisebüro ausgeschlossen ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung der Mitarbeiter, gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von DasReisebüro.

III. Buchungsgebühr Einzug des Reisepreises

1. DasReisebüro erhebt für die Vermittlung der Reise eine Buchungsgebühr. Diese wird bei Stornierung der Reise nicht erstattet, es sei denn die Stornierung beruht auf einem Verschulden von DasReisebüro und/oder ihren Erfüllungsgehilfen.

2. Falls Sie die Kreditkarte als Zahlungsmittel wählen, erteilen Sie uns die ausdrückliche Ermächtigung, im Auftrag des Reiseveranstalters den geschuldeten Reisepreis über Ihre Kreditkartennummer einzuziehen.

IV. Buchungsabwicklung

1. Die von Ihnen getätigte Buchung gilt erst zu dem Zeitpunkt von uns angenommen, zu dem Sie die Buchungsbestätigung erhalten haben.

2. Sie sind ferner verpflichtet, die Ihnen zugegangene Buchungsbestätigung bzw. die Daten des gespeicherten Reiseplans unmittelbar auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen und den Reiseveranstalter ggf. auf Unrichtigkeiten oder Abweichungen im Vergleich zu der ursprünglichen Buchung hinzuweisen. Ein Hinweis auf Unrichtigkeiten oder Abweichungen, der nach Ablauf einer Frist von zwei Tagen nach Zugang der Buchungsbestätigung bzw. des gespeicherten Reiseplans erfolgt, kann nicht mehr berücksichtigt werden. Verspätet angezeigte Unrichtigkeiten bzw. Abweichungen berechtigen insbesondere nicht zum Rücktritt vom Vertrag.

3. Bei der Bestellung eines Hin- und Rückflugtickets über die DasReisebüro Webseite sind Sie verpflichtet, sowohl den Hin- als auch den Rückflug anzutreten. Bei Nichtantritt des Hinfluges wird der Rückflug automatisch storniert. Eine Rückerstattung durch die Fluggesellschaft bzw. DasReisebüro als Vermittler der Reise findet nicht statt. Dies gilt auch bei Nichtantritt des Rückfluges, oder soweit die Reise überhaupt nicht angetreten wird.

4. Im Fall von Hotel- oder Mietwagenbuchungen erfolgt keine gesonderte Zuleitung von Unterlagen. Bitte gehen Sie unmittelbar in das Hotel bzw. zu dem Schalter des Mietwagenunternehmens und legen Sie dort die Ihnen zugegangene Reservierungsnummer vor.

5. Im Fall von kurzfristigen Pauschalreisen erhalten Sie die Unterlagen per Post oder am Flughafenschalter. Letzteres wird Ihnen gesondert mitgeteilt.

V. Umbuchungen

1. Die Umbuchung einer gebuchten Reise ist nur durch Rücktritt von der gebuchten und gleichzeitig erneuter Buchung einer anderen Reise möglich, es sei denn, der Reiseveranstalter hat hierfür besondere Bestimmungen vorgesehen. Eventuelle Unkosten für die Umbuchung oder zu zahlende Teilvergütungen richten sich nach den Bedingungen des jeweiligen Veranstalters.

2. Im Falle eines endgültigen Rücktritts vom Vertrag durch Sie richtet sich die Höhe der hierfür anfallenden Kosten nach den Bestimmungen des Reiseveranstalters. Wir empfehlen daher den Abschluß einer Reiserücktrittsversicherung.

VI. Hinweise

1. Bei Hinweisen auf dieser Website zu Paß-, Visa-, Devisen- oder Gesundheitsbestimmungen Ihres Reiseziels wird angenommen, daß Sie deutscher Staatsbürger sind. Ist dies nicht der Fall, wenden Sie sich bitte in Bezug auf diese Informationen an die für Sie zuständige Botschaft oder Konsulat.

2. Da DasReisebüro hinsichtlich dieser Informationen auf die Angaben Dritter angewiesen ist und die einschlägigen Bestimmungen jederzeit geändert werden können, gibt DasReisebüro keinerlei Zusicherungen oder Garantien hinsichtlich der Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität dieser Informationen ab. Eine Haftung von DasReisebüro ist ausgeschlossen.

VII. Gewährleistungen Ihrerseits

1. Sie erklären sich damit einverstanden, jedwede Nutzung dieser Website, die durch Minderjährige in Ihrem Namen oder auf Ihre Rechnung erfolgt, zu überwachen. Sie gewährleisten außerdem, daß alle Informationen, die von Ihnen oder Mitgliedern Ihres Haushalts bei Nutzung dieser Website angegeben werden, richtig und vollständig sind.

2. Jede spekulative, falsche oder in betrügerischer Absicht erfolgte Reservierung oder jede Reservierung, die in der Erwartung einer gesteigerten Nachfrage erfolgt, ist ohne Einschränkung untersagt. Die Möglichkeiten zur Buchung von Reisen auf dieser Website dürfen nur genutzt werden, um rechtmäßige Buchungen oder Einkäufe für Sie oder für eine andere Person vorzunehmen oder in deren Namen Sie rechtmäßig handeln dürfen. Ihnen ist bekannt, dass die übermäßige Nutzung oder der Mißbrauch der Services von DasReisebüro auf dieser Website dazu führen kann, daß Ihnen der Zugang zu diesen Services verweigert wird.